kosmologelei

Einfach ignorieren

Einfach ignorieren

Der Süperkümmel hat was zur Wahl in Schland gesagt, eine Art negative Wahl­empfehlung für seine Untertanen. nobody wiederholt das hier nicht und es wird auch nicht verlinkt. Einfach ignorieren. Was kümmert es eine deutsche Eiche, wenn sich eine türkische Wildsau sich an ihr schabt?

Continue reading
Mehr Details

Mehr Details

Nach Informationen der geheimen Eichkater bestand die Zelle derjenigen, die die Anschläge in Spanien verübt haben, aus 12 Koranisten. Ziemlich sicher ist man sich inzwischen, dass die Bombenbastler aus Alcanar zu dieser Terrorzelle gehören bzw. gehörten (einen hat es ja zerrissen). Die spanische Polizei ist sich inzwischen auch ziemlich sicher, dass der Van an der […]

Continue reading
Zu viele Details

Zu viele Details

Angesichts von 13 Toten (darunter inzwischen bestätigt 3 Deutsche) und über 100 Verletzten des islamischen Terrors in Spanien davon zu sprechen, dass es noch mal glimpflich abgegangen ist, das klingt merkwürdig, aber die Koranisten hatten noch viel Größeres vor. Das Drama begann bereits in der Nacht zum Donnerstag, als in Alcanar ein Haus in die […]

Continue reading
Polizeibekannt

Polizeibekannt

Einer der Koranisten von Barcelona ist bekannt: Driss Oukabir … polizeibekannt. nobody verwettet seine Klöten darauf, dass das auch für die anderen Terroristen gilt: polizeibekannt. Ich will das nicht mehr hören/lesen! Wie kann man der Sicherheit näher kommen, das nicht mehr lesen/hören zu müssen? Dazu ein paar Fragen: Wie kommen einkommenslose Musel an Kreditkarten, um […]

Continue reading
Neues Hobby

Neues Hobby

UPDATE 6: Flüchtiger Terrorist hat an einer Straßensperre drei Polizeibeamte über den Haufen gefahren. UPDATE 5: Zweiter Van sichergestellt … beim Burger King 😆 UPDATE 4: erster Attentäter identifiziert, weil er die Vans angemietet hat: Driss Oukabir Noch Fragen? UPDATE 3: Es waren zwei weiße Lieferwagen an dem Terroranschlag beteiligt und mindestens drei Täter, davon […]

Continue reading
Marterhorn

Marterhorn

Mal wieder bisschen Hetze gegen die Idioten von der NSAfD. Die Nazis wollen sich ja das Land zurückholen am 24. September und dafür werben sie mit dem … Marterhorn (FAZ). Das ist nun dummerweise Schweiz und bisserl Italien … dann Cervino genannt … aber das ficht die negativen Intelligenzquotientler nicht an. Vielleicht war dieser Griff […]

Continue reading
Gender-Scheiß

Gender-Scheiß

Google hat doch die Tage einen Programmierer gefeuert, weil der in einem Me­mo (PDF – deutsch bei den Ruhrbaronen) entdeckt hat, dass es zwischen Männ­lein und Weiblein Unterschiede gibt (mehr in der Wiki). Nun, das hat nobody nicht sonderlich interessiert, weil ich das ganze rumgegendere für mich schon vor Jah­ren als das erkannte habe, was […]

Continue reading
Der Elefant auf der Eselin

Der Elefant auf der Eselin

Als ich vor eineinhalb Jahren prophezeit habe, dass Killary die Präsident­schafts­wahlen nicht gewinnt, haben mich alle für irre gehalten. Nun spielt der Irre schon sieben Monate POTUS. Was sagt das über die Amis aus? Nix, aber diese Zahlen sagen was aus: Marist Poll kommt aktuell zu einem Job Approval von 35% und Gallup beim daily […]

Continue reading
Spenden-Transparenz

Spenden-Transparenz

Unabdingbar ist auch eine restriktive und Korruption vermeidende Neuord­nung der Spendenregelungen. Ferner soll den deutschen Parteien endlich die Beteiligung an Unternehmen, insbesondere Medienunternehmen, sowie die Annahme von Firmenspenden verboten werden. Steht im AfD-Wahlprogramm auf Seite 10. Die haben es nötig. Da sind die ver­bo­tenen 28.037,60 Euro aus der Schweiz an Pretzell (SPIEGEL). Dann die aus […]

Continue reading
Tattergreis im Recht

Tattergreis im Recht

Aus Eine Leiche zum Dessert: Es ist schön, wieder mal Gäste bewirten zu dürfen. Sehr freundlich, Sie sind … Bensonmam. Danke, Benson. Nein, nein, nein. Bensonmam. Mein Name ist Bensonmam. Bensonman? Ja, Sir. Jamessir Bensonmam. Jamessir? Ja, Sir. Jamessir Bensonmam? Ja, Sir. Seltsam. Das war der Name meines Vaters. Wie war der Name ihres Vaters? […]

Continue reading
Verraten

Verraten

Wenn ich mir die Bilder und Videos aus den USA von heute ansehen, dann ist der ganze rassistische Nazi-Scheiß eigentlich nix Neues. Es war mal weniger und früher auch mal mehr und jetzt wird es eben wieder mehr, weil die US-ame­ri­ka­nische Gesellschaft weiter verroht. Und wenn man dabei an die Millionen Waf­fen denkt, die unter […]

Continue reading
Retweet

Retweet

Drei Tage nach dem Nazi-Terror von Charlottesville retweeted der rassistische Frittenclown das hier Inzwischen hat der Faschist es wieder gelöscht (NYT u.a… Lügenkresse).

Continue reading
Kein griechischer Wein

Kein griechischer Wein

Bin heute sehr frustriert schon kurz nach fünf vom Kabuff zur Kemenate ge­schli­chen. Warum frustriert? nobody umgibt sich gern mit fröhlichen Menschen, solchen, die gerne lachen. Scheffe ist grad nicht da, also steht es zwischen meinem Sonnenschein und … 1:1. Ich bin zu alt für den Scheiß und hab keinen Bock aus­zu­testen, wer wen zuerst […]

Continue reading
Muss ich nachhaken

Muss ich nachhaken

“Die AfD … fordert die Absenkung der allgemeinen Mehrwertsteuer um 7 Pro­zent­punkte” ist auf Seite 50 des AfD-Wahlprogramms (lese grade Wahl­pro­gram­me … OMG) zu lesen. Das wäre ein Einnahmeausfall von über 50 Milliarden Euro im Jahr. Und wie soll das gegenfinanziert werden? Das muss ich die Nazis mal fragen, wenn die ihren Stand in der […]

Continue reading
Malta?

Malta?

In der Frühe hat bei noch strahlend blauem Himmel die MS River Harmony vor St. Germanus gewendet und liegt nun vor meinem Kabuff vor Anker. An Bord ein Haufen (38) alter Amis, die kreuz und quer durch Europa touren. OK, nix Besonderes, bis auf die Flagge, unter der die River Harmony schippert: Malta?! Also unter […]

Continue reading
Keine Meinung

Keine Meinung

Wieder Senf über ein Lieblingsthema von nobody: der Unterschied von Meinung und Tatsache und die Undifferenziertheit des angloamerikanischen Rechts hier­zu. Wenn man Meinungsfreiheit in der deutschen Wiki aufruft und dem Link zur eng­lischen Fassung folgt, dann führt das zu “Freedom of speech“. Zur Sprache brin­gen kann man alles, Meinungen und Tatsachen. Diskutieren kann man nur […]

Continue reading
Handicap

Handicap

nobody ist ja Cineast und von meinen Lieblingsfilmen habe ich auch immer die je­weilige DVD … meist aber keine offizielle Nee, nicht Torrent, sondern unsere wirklich gut sortierte Stadtbücherei. Und wenn mein Film nicht dabei ist, dann besorgen mir die Mädels die DVD. Und die rip ich dann mit ‘ner alten Shrink-Ver­sion, die 99% aller […]

Continue reading
Wo ist die Mappe

Wo ist die Mappe

Der Maddin will, dass solche Typen [Kriminelle] “mal richtig eins auf die Mappe bekommen, damit sie spüren, wer im Land das Sagen hat” (Süddeutsche). Was meint der Schulz damit. Wo ist die Mappe? Auf die Fresse, das kennt nobody, auch auf die Glocke oder 12 … aber Mappe? Und was ist ein Krimineller? OK, die […]

Continue reading