umstandslos.

Kambodscha oder Cuxhaven – Schwanger in der Urlaubszeit

Kambodscha oder Cuxhaven – Schwanger in der Urlaubszeit

    von M. Irgendetwas Großes hinter dem Haus macht sehr laute, sehr grässliche Geräusche. Als würde man eine Trompete in einer Gießkanne foltern. Die Eselherde chillt im Schatten. Mit gelegentlichem schreien. Ein Teil von mir wäre gern eine dieser heftig coolen Schwangeren, die noch im 9. Monat durchs ländliche Indien fährt oder mit weißen […]

Continue reading
Doing Family. Oder: Die Mutter, das Janus-Wesen

Doing Family. Oder: Die Mutter, das Janus-Wesen

In der eigenen Mutterrolle ankommen und sich darin zuhause fühlen kann eine Herausforderung sein. Besonders dann, wenn diese Rolle permanent von außen definiert und geformt wird und eine Lücke zwischen den eigenen Erfahrungen und den konstruierten Idealbildern klafft. Cornelia reflektiert in ihrem Text, wie ihr feministische Positionen zu Mutterschaft und feministische Mütter bei diesem Ankommen […]

Continue reading
Gutes Wohnen für Getrennt- und Alleinerziehende. Sarah Zeller vom Verein Juno im Interview.

Gutes Wohnen für Getrennt- und Alleinerziehende. Sarah Zeller vom Verein Juno im Interview.

von Antonia Sarah Zeller ist Geschäftsführerin von Juno, einem Verein von und für Getrennt- und Alleinerziehende in Wien. Neben Beratungs- und Vernetzungsangeboten arbeitet Juno auch an Wohnprojekten. Für unsere aktuelle Sommerausgabe mit dem Titel „daheim/nicht daheim“ hat uns diese Auseinandersetzung mit gutem Wohnen für Ein-Eltern-Familien besonders interessiert. umstandslos: Ihr arbeitet an Wohnprojekten für Getrennt- und Alleinerziehende. […]

Continue reading
“Einfach reisen”. New York

“Einfach reisen”. New York

Eine New York-Reise ist immer etwas Besonderes. Auch für Mareice: Fünf Jahre lang – seit den Kindern – hatte sie keine weitere Reise mehr unternommen. Sie nimmt die Hochzeit eines befreundeten Paares zum Anlass, sich – nach längerem Hin und Her – alleine nach Übersee aufzumachen. Bevor das Abenteuer startet, heißt es den Alltag der […]

Continue reading
Geborgen gebären. In der alten Heimat.

Geborgen gebären. In der alten Heimat.

  Eine Geburt ist ein aufregendes, unvorhersehbares Erlebnis. Ein Grund nach Hause zu kommen, findet Josi und erzählt in ihrem Text, warum sie ihr Kind nicht in der vorübergehenden Wahlheimat Mexiko, sondern in ihrer alten Heimat in Europa zur Welt bekommen möchte. von Josi Eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Mexiko, die sollte es zur Belohnung geben. […]

Continue reading
Sonn!tag. Eine autobiographische Skizze

Sonn!tag. Eine autobiographische Skizze

  Mit ihrem literarischen Beitrag, einer kleinen autobiographischen Skizze über einen Sonntag zuhause am Land, macht Angelika den Anfang unserer umstandslos-Sommerausgabe zum Thema “daheim/nicht-daheim” – ein Sonntag im Garten zwischen Familie, Erholung, Arbeit, Alltag und (feministischer) Reflexion über deren Verwobenheit.  von Angelika Da waren Bienen im Garten. Da sang George Ezra im Radio. Ihr Kollege wollte ihr am […]

Continue reading
Editorial: sommer.

Editorial: sommer.

Sommer ist Ferienzeit. Urlaubszeit. Reisezeit. Der Sommer hat ein anderes Tempo als die restlichen Jahreszeiten. Viele fahren weg. Mit und ohne Kinder. Viele wollen weg. Nicht nur im Sommer. Wegfahren heißt gleichzeitig nicht-daheim sein. Oder? Was macht ein Zuhause aus? Für unsere diesjährige Sommeredition haben wir für euch eine Ausgabe mit Texten entlang einer langen […]

Continue reading
Rituale erfinden.

Rituale erfinden.

Wer nicht dezidiert christliche Rituale mit seinen Kindern begehen möchte, aber trotzdem bestimmte wiederkehrende Ereignisse im Kinderleben zelebrieren mag, landet schnell bei der Orientierung an Jahreszeiten. Beide vogestellten Bücher möchten Anregung bieten zur Annäherung an die Natur, den Jahreskreislauf und bieten Ideen für verschiedene Aktivitäten. Von Catherine   Lieber Nicht: Feiern mit den Naturkindern   […]

Continue reading
Planlos : Zeit nehmen

Planlos : Zeit nehmen

Um Rituale, selbstbestimmte Tagesabläufe und langfristige Pläne für das eigene Leben festlegen zu können, braucht eins erst Mal die Ressourcen dafür. Kristin beschreibt, wie sie sich als alleinerziehendes Elter mit Depression durchmanövriert zwischen umgeschmissenen Plänen, Selbstständigkeit, Zeit für sich und das Kind finden, Neues beginnen und Altes abschließen. von Kristin Es ist der Morgen nach […]

Continue reading
Let’s Overcome – von Ritualen in verschiedenen Lebensphasen

Let’s Overcome – von Ritualen in verschiedenen Lebensphasen

Familiäre Rituale und der Blick auf sie verändern sich mitunter in verschiedenen Lebensphasen. Übergänge von einer Lebensphase in die nächste bringen neue, sich verändernde Rituale mit sich. Martina beschreibt, wie sie die Bedeutung und Gestaltung von Ritualen in ihrer Kindheit, dann später mit ihren eigenen Kindern und jetzt mit ihren Enkelkindern erlebt. von Martina “Sag/mach […]

Continue reading
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt

Manchmal kann es sehr befreiend sein, gesellschaftlich konstruierte Rituale – wie bestimmte Feste und religiöse Anlässe – aufzubrechen und sich die Freiheit zu nehmen, selbst zu definieren, was und wie mensch feiern und leben möchte. Unsere Autorin Lisa berichtet in ihrem Text über ihre Erfahrungen. Rituale sind so eine Sache. Manche brauchen das. Manche lieben das. Rituale […]

Continue reading
Kleine große Nebenbei-Rituale im Alltag mit Kindern

Kleine große Nebenbei-Rituale im Alltag mit Kindern

Kinder brauchen Rituale. Aber wenn Eltern im Alltag streckenweise wie vor einem fahrenden Zug dahinhetzen, um irgendwie weitermachen zu können. Wenn abends die Energie nicht mehr zum Buch-Vorlesen reicht oder wenn das Zähneputzen vom liebevollen Ritual zum Kräftemessen wird. Ja, dann kann das Wissen um die Bedeutung von Ritualen im Leben von Kindern ganz schön Druck aufbauen. Unsere Autorin […]

Continue reading
Über die Abwesenheit von Ritualen

Über die Abwesenheit von Ritualen

Wie geht eins damit um, wenn religiöse Rituale für Freund*innen sehr wichtig sind, während eins selbst Atheist*in ist? Und wie reagieren Kinder, in deren Leben der Glaube an einen Gott nie eine Rolle gespielt hat, auf die kirchlichen Rituale? In ihrem Text erzählt unsere Autorin von ihren Erfahrungen. von Eva Eine gute Jugendfreundin ließ ihre […]

Continue reading
Sieben Kinderbücher für den Weg

Sieben Kinderbücher für den Weg

Im letzten Beitrag der weitermachen-Ausgabe stellen wir Kinderbücher für das Vorlesealter vor, die sich mit dem Weitermachen angesichts spezifischer Konflikte wie Mobbing, Angst, Schüchternheit oder Fremd-Fühlen beschäftigen. von Cornelia Weitermachen ist manchmal ganz schön schwer. Besonders dann, wenn man nicht genau weiß, wie dieses Weitermachen aussehen kann. Das gilt speziell für Kinder, die verschiedene Konflikte zum ersten Mal […]

Continue reading
Lilium Rubellum. Über den Verlust eines Kindes.

Lilium Rubellum. Über den Verlust eines Kindes.

  von Catherine   Kathrin Schadt hat ein Buch über ein schwieriges Thema geschrieben. Genauer über mehrere schwierige Themen. Sie erzählt in Lilium Rubellum von einer ungewollten Schwangerschaft, die zu einer gewollten wird, um dann im Tod des anhand von pränataler Diagnostik als nicht lebensfähig eingestuften Kindes zu enden. All das schildert sie in einer poetischen, […]

Continue reading
Von Einhörnern und Kakao

Von Einhörnern und Kakao

Wie leben, wenn das Kind vor der Geburt gestorben ist? Wie umgehen mit Schmerz, Trauer, Wut und Alltag? Weitermachen. Sagt unsere Autorin.   Von M. Das Einhorn und das Herz Ich habe mir ein Einhorn tätowiert. Auf meinen Bauch. Dort, wo vor einem Jahr mein Sohn gestorben ist. Ich habe mir auch ein Herz tätowiert, […]

Continue reading
Kleinfamilienfalle

Kleinfamilienfalle

  Wenn eins Mutter wird, schnappt die Falle zu, egal was vorher war. Das hat auch Li-Ming erlebt. von Li-Ming Ich starre empathielos den Menschen an, der sich vor mir auf meinen Boden wirft und brüllt, weil ich ihm ein Taschentuch angeboten habe. Mein linkes Augenlid fängt an, angestrengt zu zucken. Ich weiß, dass ich […]

Continue reading