muscovado - Politik und Kultur aus dem Hinterland

Von den Bergen an die See

Von den Bergen an die See

Gedankenkarussell #2 – Anmerkungen zu den Protesten gegen den G20-Gipfel Als ich mit 13 Jahren vor dem Fernseher saß, und die Bomben auf Bagdad fallen sah, da war das alles weit weg. Einige Jahre später habe ich Menschen kennen und lieben gelernt, die wegen diesen Bomben oder ihrer Folgen ihre Heimat verlassen mussten. Die abstrakte […]

Continue reading
Von Kandil nach Hamburg

Von Kandil nach Hamburg

Bei einer Konferenz in Hannover diskutieren Vertreter*innen von verschiedenen linken europäischen Jugendorganisationen gemeinsame Perspektiven. Fixpunkte sind die Ideen der Befreiungsbewegung Kurdistans und die gesellschaftliche Realität der Jugend in europäischen Ländern Am Abend wird im Stadtpark von Hannover Halay getanzt – in der Türkei und Kurdistan sind die verschiedenen Spielarten des Tanzes fast schon ein Volkssport. […]

Continue reading
Geflüchteten-Hungerstreik in Ebersberg

Geflüchteten-Hungerstreik in Ebersberg

Bemalte Transparente flattern vor dem Landratsamt in Ebersberg im Wind. Bereits seit Montag protestieren dort geflüchtete Menschen für ihre Rechte, gegen Abschiebungen und Arbeitsverbote. Heute Morgen traten sie in den Hunger- und Durststreik. „Der Protest ist unsere letzte Chance“, sagt Baskarat Abbas, der aus Pakistan in die Bundesrepublik geflohen ist. „Zurück können wir nicht mehr, […]

Continue reading
Ärzte kritisieren brutalen Polizeieinsatz im Manchinger Abschiebegefängnis

Ärzte kritisieren brutalen Polizeieinsatz im Manchinger Abschiebegefängnis

Die Zentrale Ausländerbehörde Oberbayern will eine albanische Familie abschieben, die Ärzteinitiative für Flüchtlingsrechte will das verhindern – denn die Abschiebung gefährde die Gesundheit der Kinder Von Lisa Brunner Bereits im März sollte eine Familie aus dem Abschiebegefängnis in Manching (bei Ingolstadt) nach Albanien abgeschoben werden. Am Flughafen brach die Mutter zusammen, ihre zweijährige Tochter hörte […]

Continue reading
Knödel für die AfD?

Knödel für die AfD?

Am Donnerstag will der AfD-Kreisverband Ebersberg-Erding den wegen antisemitischer Äußerungen umstrittenen Ex-CDUler Martin Hohmann im oberbayerischen Pliening auftreten lassen. Beginnen soll die Veranstaltung um 19:00 im Plieninger Bürgerhaus. Linke Aktivist*innen kündigen Proteste an Der Referent Martin Hohmann ist mehrfach durch homophobe, rassistische und antisemitische Äußerungen aufgefallen, unter Anderem in einer Rede zum Tag der Deutschen […]

Continue reading
Regensburg: Profite statt Wohnraum

Regensburg: Profite statt Wohnraum

Auch im oberpfälzischen Regensburg steht Wohnraum leer, während Menschen auf der Straße leben. Die Initiative Recht auf Stadt will auf diese Problematik aufmerskam machen. Es sieht heruntergekommen aus, das gelbe Haus in der Landshuter Straße 107 in Regensburg. Bereits seit Jahrzehnten steht das Haus leer – zumindest theoretisch. Doch so leer wie es von außen […]

Continue reading
Proteste gegen Abschiebungen aus Mühldorf

Proteste gegen Abschiebungen aus Mühldorf

Die Bayerische Ärzteinitiative für Flüchtlingsrechte will am Sonntag das Abschiebegefängnis im oberbayerischen Mühldorf mit einer Menschenkette umstellen. Denn einige geflüchtete Menschen, die dort eingesperrt sind, sollen Ende des Monats abgeschoben werden. Als „illegal und lebensgefährlich“ bezeichnet Thomas Nowotny, ein Kinderarzt aus Rosenheim die Abschiebungen nach Afghanistan. Nowotny ist Mitinitiator der Aktion und setzt sich bereits […]

Continue reading
Frauenkampftag: was in München los ist

Frauenkampftag: was in München los ist

1918 erkämpften die Frauen in Deutschland das Frauenwahlrecht. Dass der Feminismus 99 Jahre später so aktuell ist wie eh und je zeigt der koservative Rollback in Teilen Europas und den USA – von der AfD in Deutschland, über Orbán in Ungarn, bis hin zu Trump in den USA – überall rütteln Regierungen und rechte Parteien […]

Continue reading
Kritik im Maßstab 1:78

Kritik im Maßstab 1:78

Wie viele Sitzplätze gibt es noch in der Bahnhofshalle in Rosenheim? Schon mal nachgezählt? Bahnhöfe sind zu Orten der bloßen Abfertigung von Reisenden verkommen. Das gemütliche Bahnhofscafé sucht man in der Regel vergeblich, dafür sind die Durchschleuse-Hallen inzwischen vollgestopft mit Fillialen irgendwelcher Ketten. Der Bahnhof ist inwzischen weniger öffentlicher Raum als vielmehr ein Ort des […]

Continue reading
Interview: Gegen die Münchner “Sicherheitskonferenz”

Interview: Gegen die Münchner “Sicherheitskonferenz”

Am 18. Februar wird in München gegen die “Sicherheitskonferenz” demonstriert. Ein Gespräch mit der Poinger Friedensaktivistin Yvonne Großmann Geboren ist sie in Ostberlin, „ich habe die Angst vor den Russen nicht mit der Muttermilch aufgesaugt“, sagt Yvonne Großmann und lacht. Nach der Wende zog sie nach Bayern. Und landete erst in Ebersberg, dann in Poing. […]

Continue reading
Simsalabim – Das Geschäft mit der Esoterik

Simsalabim – Das Geschäft mit der Esoterik

Wie verdient man eine halbe Million Euro an einem Wochenende? Ganz einfach: Man füllt eine Halle mit Menschen, weint ins Mikrophon, verlangt viel Eintritt und dreht den Besucher*innen an Verkaufsständen tonnenweise billig produzierte Waren an. Und das funktioniert? Ja, sagt der Psychologe und Autor Johannes Fischler, der sich in seinem neuen Buch „New Cage“ die […]

Continue reading
Der Wanderdichter

Der Wanderdichter

Wer hin und wieder durch Rosenheim schlendert, kann den bärtigen Josef und seinen Einkaufswagen kaum übersehen. Geschickt manövriert der Wanderdichter sein Gefährt über Bürger- und Bahnsteige. Der klapprige Wagen wirkt immer überladen, Josef schiebt einen großen Teil seiner Habseligkeiten stets mit sich herum, denn eine Wohnung hat er nicht. Dafür einiges auf dem Kasten und […]

Continue reading
Kommentar: Pegida und die kalten Füße

Kommentar: Pegida und die kalten Füße

Wer sich Nazis und Rassist*innen entgegenstellt, kennt das Argument: “Ihr gebt denen mit eurem Protest nur Aufmerksamkeit, ignoriert sie doch einfach”. Doch die Herangehensweise, rechten Scharfmacher*innen den Wind aus den Segeln zu nehmen, indem man sie ignoriert, ist so beliebt wie falsch. Gerade Strömungen und Parteien wie AfD und Pegida sind über den Punkt, an […]

Continue reading
Protest gegen Lohndrückerei in Bad Tölz

Protest gegen Lohndrückerei in Bad Tölz

Bad Tölz – Harte Worte: Als “Lohndrücker und skrupellose Profit-Maximierer” bezeichnet Anna Jade, eine Sprecherin des linken bayerisch-österreichischen Bündnisses “Rabatz” die Unternehmensgruppe “Median”, die bundesweit 120 Kliniken  und Reha-Einrichtungen betreibt. Rund ein Dutzend Aktivist*innen mischten heute den Klinik-Standort im oberbayerischen Bad Tölz auf und verteilten in und um die Buchberg-Klinik mehrere hundert Flugblätter. Im Rahmen […]

Continue reading
Kritik an Afghanistan-Abschiebungen

Kritik an Afghanistan-Abschiebungen

Am gestrigen Donnerstagabend war viel los in Poing bei München: Während im örtlichen Feuerwehrhaus Bundesinnenminister Thomas de Maizière den ehrenamtlich engagierten Menschen in Bayern für ihre Arbeit dankte demonstrierten nur einige hundert Meter vom Veranstaltungsort mehrere hundert Menschen gegen die von de Maizière forcierten Abschiebungen nach Afghanistan. Allein im Landkreis Ebersberg, zu dem auch die […]

Continue reading
Männer, wir müssen reden.

Männer, wir müssen reden.

„Steh deinen Mann!“, wie oft haben wir diesen, oder ähnlich gemeinte Sätze schon gehört? Ich will meinen Mann aber nicht stehen. Die Schublade ist mir zu eng. Von Anselm Schindler Der moderne Mann macht keine dummen Witze über blonde Frauen mehr. Grapschen bezeichnet er als das, was es ist: Ein sexistischer Übergriff. Und wenn die […]

Continue reading
Die Bomben des Despoten

Die Bomben des Despoten

Die arabisch-kurdischen Syrian Democratic Forces (SDF) wollen Raqqa vom IS befreien. Doch Erdogan hat für Nordsyrien andere Pläne Von Anselm Schindler Rauch steigt auf im Norden von Raqqa, der syrischen „Hauptstadt“ des sogenannten Islamischen Staates. Die Kämpfer des „Kalifats“ verbrennen tonnenweise Autoreifen, der Rauch soll es den Bombern möglichst schwer machen, die Stellungen der Islamisten […]

Continue reading
Ran an den Stammtisch!

Ran an den Stammtisch!

Trump, AfD, Rechtsruck – und was nun? Die Linke diskutiert über Bündnispolitik und kommt dabei zu teils merkwürdigen Schlüssen Mit den Erfolgen der AfD in deutschen Parlamenten und dem Erstarken rechter Bewegungen und Parteien in ganz Europa hat in der Linken eine Debatte begonnen, die früher hätte beginnen müssen. Mit dem Sieg von Donald Trump […]

Continue reading
Evolution selber machen

Evolution selber machen

Gedankenkarussel #1 Natur und Sozialismus Warum wir den Evolutionsbegriff neu denken müssen – und was das mit dem demokratischen Sozialismus zu tun hat Von Anselm Schindler Wir haben der Natur einen Streich gespielt. Zwar gehört wir Menschen ihr mit Haut und Haaren an, sind selbst nichts anderes als Natur, doch an einer Stelle haben wir […]

Continue reading
Erdoğans Bodentruppen und das falsche Spiel des Westens

Erdoğans Bodentruppen und das falsche Spiel des Westens

Von Anselm Schindler Beim zweiten Mal blieb der Aufschrei aus. Als Erdogan und seine islamistischen Verbündeten Anfang September in Rojava (Nordsyrien) die zweite große Offensive startete waren die Medien der Erdogan-Dauerberieselung bereits überdrüssig. Dabei gelang dem türkischen Staat am dritten September der große Clou: Mit Panzern (deutscher Produktion) und seinen verbündeten „gemäßigten Milizen“ übernahm Erdogan […]

Continue reading